Ausstellung «Emotionale Etappen»

Bilder von Marc Billeter im Schloss Sargans


Polymedes Schmerzzentrum präsentiert «Emotionale Etappen», eine Ausstellung mit Malereien von Marc Billeter. Die Ausstellung findet vom 15. Juni bis und mit dem 11. August im Schloss Sargans statt und kann täglich besucht werden.

«Vom Schmerz zur Kunst – ein beeindruckendes Beispiel der Schmerzverarbeitung und psychischen Selbstheilung»

Auf seinem langen Krankheitsweg hat der bekannte Künstler Marc Billeter erkannt, dass die moderne Medizin nur ein Teil der Therapie bietet. Er selbst muss in Eigenverantwortung auch etwas zur Schmerzbewältigung beitragen. In der Kunst hat er erfolgreich einen Weg gefunden, seine Gefühle und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen und so seinen Schmerz als Dauerbegleiter zu verdrängen und zu verarbeiten.

Seine Gemälde hat er in drei Etappen aufgeteilt:

  • Von 2008 bis 2012 die Etappe des Schmerzes mit über 89 Bilder
  • Die Etappe der Emotionen mit 200 Werken
  • Die Etappe der Grenzüberschreitung mit Darstellungen von Traumvisionen, Reisen in die Unendlichkeit sowie surrealistische Frottagen.

Was?

Ausstellung mit Malereien von Marc Billeter im Schloss Sargans.

Wann?

15. Juni bis 11. August 2019

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 10:00–12:00 und von 13:30–17:30 Uhr.

Wo?

Schloss Sargans
Schlossstrasse
7320 Sargans
Schweiz

Telefon +41(0)81 723 14 88
www.SchlossSargans.ch

Marc Billeter