Psychotherapie

Bei Polymedes wird mit dem bio-psycho-sozialen Behandlungsmodell gearbeitet. Das beinhaltet auch eine Abklärung durch eine Fachärztin für Psychiatrie, wenn psychische Belastungen und/oder soziale Beeinträchtigungen infolge von chronischen Schmerzen bestehen. In solchen Fällen klärt die Fachärztin mit den Betroffenen ab, ob allenfalls eine psychotherapeutische oder psychopharmakologische Behandlung und/oder eine Sozialberatung zusätzlich zur Durchführung der schmerztherapeutischen Behandlung empfehlenswert wäre.